Herzlich Willkommen

Klaus-Ingbert-WagnerIch möchte sie ganz herzlich auf dem Blog der Zukunftswerkstatt Amberg begrüßen. Hauptsächlich werde ich, Klaus-Ingbert Wagner hier schreiben. Wenn sie den Untertitel Nachhaltigkeit, Psychologie und Bewusstsein lesen, dann werden sie über diese Zusammenstellung, bzw. Vernetzung vielleicht stolpern. Aber für mich als ganzheitlich denkender Mensch liegt das Interessante im Leben in genau dieser umfassenden Vernetzung. Und genau für diese Spannbreite interessiere ich mich. Ich würde mich freuen, wenn ihnen meine Artikel ein paar Anregungen bieten und vielleicht die eine oder andere Diskussion auslösen. Über Kommentare und Anregungen freue ich mich jederzeit. Über unsere weitere Arbeit informiert sie unsere Homepage der Zukunftswerkstatt Amberg.

Herzliche Grüße aus Amberg

Klaus Ingbert Wagner

Veröffentlicht unter Allgemein

Jetzt ist die Zeit

K640_uhrIch möchte euch heute eine Lyrik von Christine vorstellen. Christine Bauer hat bei mir die Ausbildung zum Familienstellen absolviert und ist nun in der Gestalttherapie Ausbildung. Ich finde es immer wunderschön, wenn psychotherapeutische Prozesse, das Wesen der Menschen öffnen und sich plötzlich ihre Potentiale zeigen – wie bei Christine. Ich finde es doppelt spannend, dass sie in ihrer Lyrik ein wichtiges Element der Gestalttherapie anspricht – Das Hier und Jetzt. Denn nur „Jetzt“ kann ich etwas ändern.  Nun aber die Lyrik von Christine: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bewusstsein, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Psychotherapie und Spiritualität

Spiritualität und Psychotherapie

Gestalttherapie und Familienstellen und ihre spirituellen Aspekte

Landläufig werden Spiritualität und Psychotherapie gern unterschieden. Für einige Therapien, die sich um hauptsächlich um die Behandlung von Krankheitssymptomen und Problemlösungen kümmern trifft dies meiner Meinung auch zu. Ich möchte hier aber für die beiden Therapieformen sprechen, die ich in meiner Praxis hauptsächlich verwende. Dies sind die Gestalttherapie und das Familienstellen, bzw. die systemische Therapie. Bei beiden Therapieformen spielt der spirituelle Aspekt eine große Rolle, vorausgesetzt, der Klient ist dafür offen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist ein Entspannungspädagoge?

Diese Zeilen entstehen aus dem Grund, weil ich Interessenten am Telefon immer wieder über die wirklichen rechtlichen Rahmenbedingungen des Entspannungspädagogen aufklären muss, während anscheinend andere Anbieter im Internet bewusst falsche Angaben machen bzw. sogar irreführende Werbung betreiben. Außerdem möchte ich die Unterschiede zu anderen Ausbildungen herausarbeiten, damit sie eine konkrete Entscheidungshilfe zur Hand haben. Da ich über viele Jahre Rechtskunde an einer Heilpraktikerschule unterrichtete traue ich mir durchaus zu, den Sachverhalt hier darzustellen und ihnen so eine Entscheidungshilfe anzubieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist ein klimaneutrales Unternehmen?

CO2kleinWie ihr vielleicht gelesen habt ist die Zukunftswerkstatt Amberg seit neuesten ein so genanntes klimaneutrales Unternehmen. Was heißt das aber? Inzwischen, denke ich ist es bei allen angekommen – das Klima verändert sich! Der Mensch trägt dazu einen großen Teil durch seinen Umgang mit der Erde bei. Er tut dies vor allem durch seine Emissionen. Es gibt einige klimaschädliche Gase, die für die Erwärmung der Erdatmosphäre zuständig sind. Allen voran steht das Kohlendioxid (CO2). Um die Klimaerwärmung einzudämmen, müssen wir also unsere CO2 Emissionen senken. Wir, als Industrienation, haben hier einiges zu tun, da wir hier natürlich sehr viel mehr ausstoßen, als arme Länder. Und hier kommt der sogenannte CO2 Fußabdruck oder auch CO2 Bilanz ins Spiel. Inzwischen kann man mehr oder weniger genau errechnen, wieviel CO2 ein Land, ein Mensch, ein Produkt oder eine Firma produzieren. Dabei gibt es einen CO2 Wert, den wir auf der Erde pro Person verbrauchen dürften, damit wir klimaverträglich leben können. Der wäre bei 2,5t pro Jahr. Ein Deutscher stößt dabei 10,64t aus, also leider 4x soviel. Wer übrigens seine eigene private CO2 Bilanz erstellen möchte, kann das sehr gut hier tun. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Nachhaltigkeit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Guru…Guru…Guru…

guruIch möchte euch heute zwei Filme vorstellen, die ich sehr gut finde und die sich mit genau dem Thema der Überschrift beschäftigen. Zu dem Thema möchte ich noch ein Kapitel aus meinem Buch „Eins werden Eins sein“ hinzufügen, da es sich genau mit dem Thema beschäftigt. Die beiden Filme heißen:

„David wants to fly“, den ich im Text unten näher beschreibe

und „Kumaré“, bei dem sich ein Filmemacher als Guru ausgibt und eine Anhängderschar um sich schart und den Schwindel zum Schluß auffliegen läßt.

Beide Filme sind neben den interessanten Enthüllungen und Sichtweisen auch sehr unterhaltsam und gut gemacht und ich kann sie nur empfehlen. Links zu den entsprechenden Seiten und Trailern findet ihr hier: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Gesellschaft, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Einpflanzung

Dieser Artikel beruht auf einem Skript, welches ich für die Ausbildung in Gestalttherapie (ganzheitliche Wahrnehmungs- und Ausdruckstherapie) verfasst habe. Da ich sehr gute Rückmeldungen der Ausbildungsteilnehmer über diesen Artikel bekam, glaube ich, dass es auch für die Allgemeinheit interessant ist. Der Ausgangspunkt dabei ist, ist die Frage, wieso uns es in manchen Situationen so schwer fällt Dinge, die uns wichtig sind zu verwirklichen. Ein paar Beispiele: Wieso fällt es uns so schwer um eine Gehaltserhöhung zu fragen? Warum wehren wir uns nicht gegen ungerechtfertigte Anschuldigungen eines Kollegen, sondern schlucken das brav? Wie kommt es, dass wir sofort abwiegeln, wenn wir gelobt werden und unsere Leistung vor dem Anderen abschwächen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Plan

So ist es einfach im Leben. Jetzt habe ich im Sommer das Fahrradfahren wieder entdeckt. Es fühlte sich wirklich gut an unabhängig ohne CO² Verbrauch vorwärts zu kommen und ganz nebenbei hat sich die Kondition auch noch verbessert. Und ich hab es auch recht konsequent durchgezogen. Mein Fahrrad mit entsprechenden Transportmöglichkeiten ausgestattet (verschließbarer Harttop hinten und Korb vorne) um auch die Einkäufe unterzubringen. Hab mir entsprechende Regenkleidung zugelegt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewusstsein, Fahrrad, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar